Buch Kasdawas

Buch online bestellen?

Auch im Buchhandel erhältlich.

Kasdawas TV-Spot ansehen

Wo ist die Kohle?

Datum: 31.12.2016 - 30.12.2017

Ort: Neuenmarkt

Sehr kurzfristig wurde das Museum informiert, dass für eine Reise des US-Präsidenten Barack Obama mit dem Luxuszug Rheingold die Dampflokomotive 18 612 vorgespannt werden soll. Alle Mitarbeiter polieren unter Volldampf das gute Stück und rüsten es auf. Auf die letzte Minute steht das Dampfross glänzend im Lokschuppen und wartet auf seine Abfahrt. Aber was ist das? Jemand hat über Nacht den Tender (Vorratsbehälter für Kohle und Wasser) geklaut. Ist das nicht schon schlimm genug? Auch der gesamte Kohlenvorrat des Museums ist mit dem Anhänger verschwunden! Die Polizei hat keine Hinweise gefunden, wie und durch wen die Kohle das Museumsgelände verlassen konnte. Der Kommissar und der Museumsleiter haben keine Idee, wo sie noch suchen sollen. Da stürmt eine Gruppe Museumsbesucher auf sie zu. „Darf ich vorstellen, IPE, Interessensgemeinschaft Private Ermittler – wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung!“ Könnt ihr dem Kommissar helfen, den Dieb zu ermitteln und die Kohle wieder zu finden? Eine Schnitzeljagd durch das Museum – löst mit Hilfe von Hinweisen, Puzzeln, Bildern und Knobeleien das Rätsel.

Altersgruppe: ab 11 Jahre (fĂĽr Jugendliche und junggebliebene Erwachsene)
Dauer: Die Detektive haben fĂĽr ihre Mission ca. 2,5 Stunden Zeit
Kosten: 9,50 € pro Teilnehmer (inkl. ein 0,5 l Getränk)
Teilnehmerzahl: Mind./Max. 10 Kinder
Sonstiges: Bitte auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, die schmutzig
werden darf, achten und einen kleinen Snack fĂĽr die Pause mitgeben.
Anmeldung: mind. 14 Tage vorher
Anmeldung an: Frau Barbara Thiele; per Telefon unter 09221 / 707196 oder per E-Mail an info@dampflokmuseum.de

Museum:

Deutsches Dampflokomotiv-Museum
BirkenstraĂźe 5
95339 Neuenmarkt
Telefon: 09227/57 00
Fax: 09227/57 03
info@dampflokmuseum.de
www.dampflokmuseum.de

 

 

© 2008 Bezirk Oberfranken